Logistik zum Anfassen

Herausforderung

Das Ingenieurbüro Meimbresse berät Unternehmen der Verkehrs- und Logistikbranche. Dabei nimmt Digitalisierung einen immer höheren Stellenwert ein, wovon auch die Prozesse des Logistikalltags betroffen sind. Insbesondere an der Schnittstelle zwischen "analoger" und "digitaler Welt" fehlen aber vielfach Demonstrationsobjekte, um mit den Unternehmen die Chancen, aber auch Risiken der Digitalisierung anschaulich zu erörtern.

Lösung

Mit dem Demonstrator „Mobile PickSecure“ steht dem Ingenieurbüro Meimbresse eine Möglichkeit zur Verfügung, um Digitalisierung in der Logistik für die beratenen Unternehmen greif- und erfahrbar zu machen. Insbesondere können daran bereits erste Anwendungsbeispiele erprobt werden, was den Unternehmen die Einschätzung ihrer Digitalisierungspotenziale erleichtert.

Umsetzung

Basierend auf den Erfahrungen aus der Beratung wurde der Demonstrator gemeinsam mit der TH Wildau sehr nah an den Bedürfnissen und Möglichkeiten kleiner sowie mittlerer Unternehmen konzipiert und ausgerichtet. Dies betraf u. a. die eingebundenen Systeme und Fragen der Robustheit für anspruchsvolle Umgebungen. Dazu wurden in mehreren Workshops die Erkenntnisse aus Beratungen, Projekten und Umfragen zusammengetragen und die Technologien sowie Anwendungsfälle identifiziert, die für Unternehmen den größten Mehrwert bieten.

Das Ingenieurbüro Meimbresse ist beratend in der Verkehrs- und Logistikbranche tätig. Das Unternehmen entwickelt zusammen mit regionalen und internationalen Partnern, darunter viele kleine und mittlere Unternehmen, neue Konzepte für eine effiziente Versorgung von Industrie und Bevölkerung und setzen die die erarbeiteten Lösungen erfolgreich mit Praxispartnern um.

^