Veranstaltungen

09.06.2020

17:00 - 19:00 Uhr

Cottbus

Abgesagt: Technologie-Theke


Das Internet der Dinge in der Anwendung

Erleben Sie im historischen Gewölbekeller der Handwerkskammer Cottbus innovative technische Lösungen für Ihr Unternehmen.

 

In dieser Veranstaltungsreihe bringen wir Ihnen spezielle Themen der Digitalisierung nahe, präsentieren Erfolgsbeispiele aus der Praxis und zeigen Ihnen, wie Sie neue Technologien gewinnbringend in Ihrem Unternehmen einsetzen können. Zur Unterstützung Ihrer Projektideen informieren wir gleichzeitig über geeignete Umsetzungspartner und Fördermittel.

 

In gemütlicher Atmosphäre bieten wir Möglichkeiten mit potentiellen Partnern ins Gespräch zu kommen und neue Projekte anzuschieben.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Thema im Juni:

Das Internet der Dinge (Internet of Things - IoT) hat erhebliches Potenzial zur Revolutionierung von Unternehmen. Sie lernen IoT-Prinzipien und Lösungen kennen. Besondere Vorkenntnisse sind dazu nicht erforderlich.

 

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Handwerkskammer Cottbus.

 

Logo Handwerkskammer Cottbus

09.06.2020

14:00 - 16:30 Uhr

Online

Webinar: Leitfaden zur Durchführung von IT-Sicherheitsmaßnahmen


Informationen sind ein wesentlicher Wert für Unternehmen. Die meisten Informationen werden heutzutage mit Informationstechnik (IT) verarbeitet. Eine zuverlässige funktionierende Informationsverarbeitung ist deshalb ebenso wie die zugehörige Technik für die Aufrechterhaltung des Betriebes unerlässlich. Aber wie soll diese Sicherheit gewährleistet werden?

 

Die Teilnehmer lernen eine strukturierte Vorgehensweise wie sie Ihr Unternehmen durch IT-Sicherheitsmaßnahmen schützen können.

 

Der erste Teil der Veranstaltung zeigt wie ein Sicherheitsprozess initiiert werden kann. Darauf folgt eine Strukturanalyse sowie Schutzbedarfsfeststellung eines Beispielunternehmens. Nach der erfolgreichen Informationssammlung wird mit Hilfe des BSI-Grundschutzkatalog eine Modellierung der Maßnahmen durchgeführt. Im zweiten Teil wird an einen Beispiel  gezeigt, wie die konkrete Umsetzung einer ausgewählten Maßnahme durchgeführt werden kann.

 

Hier gehts zur Anmeldung:

 

Für eine reibungslose Veranstaltung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Safari, Firefox, Opera oder Edge.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.


Hier können Sie uns eine kurze Rückmeldung zu unseren Veranstaltungen geben. (Sie werden auf die Seiten der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus - Senftenberg weiter geleitet.)

10.06.2020

10:00 - 11:00 Uhr

Online

Praxisforum-Digital


Thema: IT-Sicherheit und Datenschutz - auch zu Hause

Die Arbeit im Homeoffice stellt uns nicht nur bei der Organisation von Meetings und Absprachen sowie der Einrichtung des Arbeitsplatzes vor große Herausforderungen. Denn einerseits sehen wir uns momentan in der Lage unsere Gesundheit zu schützen, sowie eine Überlastung des Gesundheitssystems in Deutschland vorzubeugen.

 

Andererseits müssen wir nach wie vor auch unsere Netze und Daten vor Viren und anderen Gefahren schützen. Daher gelten sowohl für die Arbeit im Büro als auch jetzt im Homeoffice weiterhin alle Aspekte der IT-Sicherheit aber auch des Datenschutzes.

 

Im Praxisforum haben Sie die Möglichkeit Ihre eigenen Erfahrungen zu teilen sowie sich mit den Mitarbeiter des Zentrums auszutauschen. Im direkten Dialog können Konzepte besprochen, Problemstellungen erörtert und Lösungsansätze erarbeitet werden. Wir freuen uns auf einen regen Austausch!

 

In unserem Videomeeting können auch die Mikrofone und Kameras Ihrer Computer freigeschaltet werden, um neben Chatfunktionen möglichst persönlich ins Gespräch zu kommen. Bitte prüfen Sie vor dem Meeting, ob ihr System den Zugriff auf Mikrofon und Kamera erlaubt. Eine Anleitung zur Freigabe finden Sie unter: https://knowledge.clickmeeting.com/uploads/2018/02/NEW_audio_video_manual_DE.pdf

 

Link zum Videomeeting

https://awsi.clickmeeting.com/praxisforum-digital

 

Referent: Christian Wittke (IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik )

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Hier können Sie uns eine kurze Rückmeldung zu unseren Veranstaltungen geben. (Sie werden auf die Seiten der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus - Senftenberg weiter geleitet.)

16.06.2020

15:15 - 17:30 Uhr

TH Wildau

Abgesagt: Meine Prozesse verstehen und digital festhalten


Wegen Covid-19 wird diese Veranstaltung verschoben. Ein Folgetermin steht noch nicht fest.

 

Um Digitalisierungslösungen sinnvoll und effizienzsteigernd einzusetzen, ist es zwingend notwendig, die eigenen Prozesse im Unternehmen zu kennen. Die Bedeutung des Prozessmanagements im Kontext von Digitalisierung/Industrie 4.0 wird im Workshop auf interaktive Art und Weise erlebt. Dabei lernen Sie einfache Methoden zur Prozessaufnahme und -visualisierung kennen, um Optimierungsansätze mithilfe von Digitalisierungslösungen identifizieren zu können.

 

In unserem Workshop bringen wir Ihnen daher das Grundverständnis für die Prozessaufnahme näher und wie diese im Anschluss einfach beschrieben und modelliert/dargestellt werden kann. Im Rahmen der Modellierung greifen wir hierbei auf die kostenfreie Software ARIS Express Software zurück.

19.06.2020

11:30 - 12:00 Uhr

Online

Webinar: Einsatzmöglichkeiten von Augmented und Virtual Reality


... eine Veranstaltung im Rahmen des "Digitaltag 2020 - Digitalisierung gemeinsam gestalten" (https://digitaltag.eu/).

 

Viele haben sicher bereits von mindestens einem der beiden Themen gehört. Aber ist das auch etwas für ihr Unternehmen oder doch eher eine Spielerei für das Kinderzimmer?

 

Was ist Augmented und Virtual Reality und wo sind mögliche Einsatzgebiete?

 

Dieses Webinar vermittelt Grundlagenwissen für beide Themen. Es werden Beispiele für den Einsatz von Augmented und Virtual Reality gezeigt.

 

Agenda

  • Grundlagen von Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR)
  • Beispiele für AR und VR in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen

 

Link zu Teilnahme:

 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Für eine reibungslose Veranstaltung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Safari, Firefox, Opera oder Edge.

 

Referent: Martin Heinrich (BTU Cottbus-Senftenberg)

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Hier können Sie uns eine kurze Rückmeldung zu unseren Veranstaltungen geben. (Sie werden auf die Seiten der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus - Senftenberg weiter geleitet.)

19.06.2020

13:00 - 13:30 Uhr

Online

Webinar: Schutzzaunlose Robotik


Zusammenarbeit zwischen Industrierobotern und Menschen

... eine Veranstaltung im Rahmen des "Digitaltag 2020 - Digitalisierung gemeinsam gestalten" (https://digitaltag.eu/).


Industrieroboter werden klassischerweise -- wie andere sich selbstständig bewegende Maschinen -- nur hinter Schutzzäunen eingesetzt, um Gefährdungen für den Menschen zu vermeiden. Seit einigen Jahren können Roboter aber auch ohne solche trennenden Schutzeinrichtungen betrieben werden. So können Mensch und Roboter direkt miteinander zusammenarbeiten und voneinander profitieren.


In diesem Webinar gibt Dr. Christian Lehmann (BTU Cottbus-Senftenberg) eine Einführung in die Entwicklung der dafür notwendigen Technologien und die daraus resultierenden Anwendungsmöglichkeiten. Anschließend können Fragen der Zuhörer beantwortet und einzelne Aspekte detaillierter diskutiert werden.

 

Link zum Videomeeting:

 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Für eine reibungslose Veranstaltung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Safari, Firefox, Opera oder Edge.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Hier können Sie uns eine kurze Rückmeldung zu unseren Veranstaltungen geben. (Sie werden auf die Seiten der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus - Senftenberg weiter geleitet.)

23.06.2020

14:30 - 15:15 Uhr

Online

Wie leite ich mein Team im Homeoffice?


Noch immer befinden sich viele Mitarbeiter im Homeoffice-Modus.

Das heißt das Unternehmen muss vom heimischen Arbeitszimmer oder Wohnzimmer aus am Laufen gehalten werden. Doch das gelingt nur, wenn jeder seine Aufgaben kennt und die Mitarbeiter eine gute Anleitung durch den Chef bekommen.

 

Wie also führt man sein Team aus der Ferne?

 

Dieses Webinar erklärt worauf es bei der Mitarbeiterführung im Homeoffice ankommt.

Sie erhalten Hinweise und Tipps, wie Sie die Arbeit Ihres Teams effizient gestalten und welche Tools Ihnen dabei helfen können.

 

Agenda

 

  • Strukturen schaffen: Welche Regeln können aus dem Büro übernommen werden und welche müssen neu eingeführt werden?
  • Das Team stärken: So erreichen Sie trotz Distanz ein Gemeinschaftsgefühl.
  • Technik und Tools: Das brauchen Sie für die virtuelle Zusammenarbeit!

 

 

Dieses Webinar richtet sich an alle, die kleine oder große Teams im Homeoffice führen müssen.

 

Hier gehts zur Anmeldung:

 

Für eine reibungslose Veranstaltung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Safari, Firefox, Opera oder Edge.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Hier können Sie uns eine kurze Rückmeldung zu unseren Veranstaltungen geben. (Sie werden auf die Seiten der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus - Senftenberg weiter geleitet.)

Bei Veranstaltungen des Kompetenzzentrums werden Fotoaufnahmen für unsere Homepage, Printmedien und Social Media-Kanäle gemacht. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erfolgt die Einwilligung der abgebildeten Personen zur unentgeltlichen Veröffentlichung und zwar ohne, dass es einer ausdrücklichen Erklärung bedarf. Sollte die betreffende Person im Einzelfall nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung.

^